Sie sind hier: Infobroschüren

Aktuelles

Sonntag, 07.08.2016, 14:33

Tätigkeitsberichte der Landesgruppen zur Delegiertenversammlung 2016



Ab sofort stehen die Tätigkeitsberichte der dgs-...

Mittwoch, 03.08.2016, 16:00

dgs äußert sich im Rahmen der BAG zum neuen Bundesteilhabegesetz



Der Gesetzentwurf für das Bundesteilhabegesetz von Bu...

Samstag, 09.07.2016, 12:00

Praxis Sprache - Heft 3/2016 ist online



Auf der Internetseite der dgs-Sprachheilarbeit "...

Dienstag, 21.06.2016, 16:14

dgs im Didacta Verband



Am 17. Juni fand die „Ordentliche Mitgliederversammlu...

Informationshefte über Sprachstörungen

Seit einigen Jahren beobachten Fachleute eine Zunahme von Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen. Gleichzeitig wird Kommunikation m Alltag, in der Schule und im Beruf zunehmend wichtiger.
Jede Broschüre innerhalb dieser Informationsreihe vermittelt Ihnen notwendige Informationen über Erscheinungsbild und Ursachen verschiedener Störungen. Sie sind leicht verständlich geschrieben und übersichtlich gestaltet. Sie geben hilfreiche Anregungen, damit Störungen gar nicht erst entstehen bzw. in ihrem Verlauf gemildert werden. Auf diese Weise können Sie eine gegebenenfalls erforderliche Sprachtherapie sinnvoll unterstützen. Über die Notwendigkeit einer Behandlung entscheiden Fachleute aus dem medizinisch-sprachtherapeutischen Bereich.
Dies ist also Ihre erste Anlaufstelle bei auftretenden Problemen. Dort, sowie über Ihre Krankenkasse oder die Gesundheitsämter, erhalten Sie Adressen von qualifizierten Fachleuten, die eine Sprachtherapie durchführen. Sie können natürlich auch selber im Branchenbuch nachschlagen oder in unser Therapeutenverzeichnis im Internet gucken.
Sollten Sie bei der Suche nach geeigneten Fachleuten auf Schwierigkeiten stoßen, wenden Sie sich bitte direkt an die Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.v. (dgs). Dieser Fachverband ist ein Zusammenschluss aller für die Sprachheilarbeit qualifizierten Personen. Er hat die Aufgabe, die Sprachheilpädagogik, und damit auch Ihre Interessen als Betroffene zu fördern (siehe auch "Wir über uns").

Der DOWNLOAD der Broschüren ist nur begrenzt möglich!
Sie können sich die Broschüren am Bildschirm ansehen und lesen,

nicht aber ausdrucken oder als Ganzes oder in Teilen kopieren!

Der Bezug der Broschüren ist nur über den Postversand möglich

(siehe unten)

Der Inhalt der Broschüren, wie alle anderen Inhalte der dgs-Internetseiten, ist urheberrechtlich geschützt. Übersetzung, Nachdruck - auch von Abbildungen - , Vervielfältigungen, Kopien auf anderen Internetseiten - auch auszugsweise - bleiben vorbehalten und bedürfen der Genehmigung der dgs.

Stimmstörungen bei Kindern

Stimmstörungen bei

Jugendlichen und Erwachsenen

Störungen des Spracherwerbs

 

   

Förderung des Spracherwerbs

Aphasie

Myofunktionelle Störungen

 

   

Dysarthrie / Dysarthrophonie

Stottern bei KindernStottern bei Jugendlichen und Erwachsenen

 

   
Gestörter SchriftspracherwerbDysphagien

Sprachentwicklung bei

Mehrsprachigkeit

   
Inklusion:
Mit Sprache teilhaben

Bezug der Broschüren im Postversand über:

 

Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.V. (dgs)

dgs-Bundesgeschäftsstelle

Werderstr. 12, 12105 Berlin

Bestellung von Infohefte(n) per eMail

 
Schutzgebühr: 1 € pro Heft (zzgl. Porto)
ab 100 Exemplare 0,75 € pro Heft (zzgl. Porto)
 

Bestellungen werden nur schriftlich entgegengenommen

(per E-Mail, Fax oder Post)!
Telefonisch hinterlassene Bestellungen werden nicht ausgeführt.
Versand erfolgt über Deutsche Post. Zahlung sofort nach Erhalt der Rechnung. Bei Beträgen bis 10,- € kann die Zahlung in Form von Briefmarken erfolgen.

KiSS-Syndrom im Rahmen der Logopädie

Die Broschüre "KiSS-Syndrom im Rahmen der Logopädie" wurde der dgs e.V. von drei Logopädiestudentinnen von der Hopchschule in Nijmegen zur Verfügung gestellt. Die Broschüre ist im Zusammenahng einer Bachelorarbeit zum Thema "Auswirkungen der Manuellen Therapie auf Artikulation und Mundmotorische Fertigkeiten bei Kindern mit KiSS- Syndrom" entstanden und zeigt die Ergebnisse der Arbeit und liefert dabei wertvolle und relevante Hintergrundinformationen für die sprachheilpädagogische und logopädische Therapie.

Die Rechte dieser Broschüre liegen bei den Autorinnen.

Sie können sich die Broschüre herunterladen, indem Sie auf die unten stehende Grafik klicken.