Landesgruppe Hessen

Sie sind hier: Mitgliederservice

Aktuelles

Dienstag, 25.05.2021, 13:27

Lndesvorstand digital


Der Landesvorstand hat sich digital getroffen

und die aktuell...

Sonntag, 08.12.2019, 16:12

Der Landesvorstand

Die anstehenden Themen und Aufgaben der verschiedenen Referate...

Sonntag, 11.08.2019, 19:01

Das neu gewählte Vorstandsteam


Das Team des Geschäftsführenden Vorstands hat sich zur Besprec...

Montag, 17.06.2019, 18:36

Ehrung auf der Mitgliederversammlung

Winfried Dux wurde zum Ehrenmitglied der dgs Landesgruppe Hess...

Mitgliederservice

 Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft in der dgs Landesgruppe Hessen.

Als Mitglied des gemeinnützigen Verbandes treten Sie mit uns für die Bedürfnisse sprachbehinderter und von Sprachbehinderung bedrohter Menschen ein;

unsere  Satzung können Sie hier lesen.

 

Die Mitgliedschaft beinhaltet

 

–    4 x im Jahr die Fachzeitschrift der Redaktion der dgs :

      Praxis Sprache (Printausgabe)
–    2 x im Jahr die Fachzeitschrift der Redaktion der dgs:

      Forschung Sprache (E-Journal)
–    Zugang zu Downloadmaterialien beider Zeitschriften

      (u.a. Arbeitsblätter, Spielvorlagen, Stundenvorschläge für Therapie und

       Unterricht)
–    vergünstigte Teilnahmegebühren bei sämtlichen dgs-Fortbildungen

-     Informationen aus der Landesgruppe per Rundmail oder über die Homepage

 

Ein Anreiz für Sie, Mitglied der dgs Hessen zu werden, ist unser Willkommensrabatt:

  Ihre erste Fortbildung bei der dgs Hessen ist für Sie kostenlos!

 

Die Mitgliedschaft kostet jährlich

 

€ 75,-   als Regelbeitrag

€ 25,-   für Studierende, Referendar*innen und Personen im Erziehungsurlaub

            (Nachweise bitte jährlich zusenden)

€ 40,-   für Pensionär*innen ohne Bezug der Fachzeitschrift Praxis Sprache

 

So werden Sie Mitglied


Bei Interesse füllen Sie den  Mitgliedsantrag vollständig aus und schicken diesen an:

Rebecca Bruch
Wiesenstr. 5
63179 Obertshausen

oder als Datei an:

bruch(at)dgs-ev(dot)de

Die Jahresmitgliedschaft beginnt immer am 1. Januar des folgenden Kalenderjahres.

Die Beiträge werden möglichst im April/ Mai eines Jahres eingezogen.