Landesgruppe Niedersachsen
Aktuelles

Montag, 15 Mrz 2021, 21:29

Stellungnahme zum Anhörungsverfahren


Die dgs Landesgruppe Niedersachen hat eine Stellungnahme zum <...

Dienstag, 12 Januar 2021, 14:37

Neue Online-Fortbildungen in Jahr 2021!!!


Wir laden Sie herzlich zu zwei Online-Fortbildungen mit...

Sonntag, 19 Juli 2020, 13:57

Absage Fortbildung am 07.11.2020

Die geplante Fortbildung am 07.11.2020 zum Thema &qu...

Mittwoch, den 06 Mai 2020 20:52

Alter: 1 Jahr(e)






Obwohl- oder vielleicht auch gerade weil - der Sprachheiltag in diesem Jahr zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt im Februar stattfand, konnten wir uns über eine gelungene und gut besuchte Veranstaltung zum Thema "Methodenvielfalt in der Sprachheilpädagogik" freuen.

 

Zur Eröffnung präsentierte Dr. Ulrich Stitzinger überzeugende Überlegungen zur Unterrichtsgestaltung für sprachbeeinträchtigte Schüler und Schülerinnen in seinem Vortrag mit dem Thema "Dazu hätte ich da mal ein Arbeitsblatt - Überlegungen zum methodenspezifischen Arbeiten im Förderschwerpunkt Sprache".

 

In den folgenden Workshops wurde ein breites inhaltliches Spektrum angeboten von therapeutisch orientierten Themen wie P.O.P.T. über digitale Medien hin zu stark unterrichtsspezifischen Themen wie spielerische Sprachförderung, Wortschatzarbeit im Englischunterricht oder Förderung der Leseflüssigkeit.

Für das leibliche Wohl war dank unseres Caterers gut gesorgt, sodass in den Pausen bei leckeren Snacks und Getränken ein entspanter fachlicher Austausch stattfinden konnte.

 

In der Mitgliederversammlung wurde dann der neue Vorstand gewählt, der sich aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen aber erfreulicherweise auch neuen Mitgliedern zusammensetzt.

 

Wir blicken auf einen interessanten und schönen Sprachheiltag zurück und bedanken uns bei allen Referentinnen und Referenten, sowie allen Teilnehmerinnnen und Teilnehmern für ihr Kommen!

 

Nach dem Sprachheiltag ist vor dem Sprachheiltag:

wir freuen uns auf ein Wiedersehen in bekanntem Ambiente am 12.02.2022!